Fastnacht und Corona

 Die Perkeo-Gesellschaft hat auf Grund des Beschlusses des Präsidiums alle Veranstaltungen, die in Sälen stattfinden würden, abgesagt! Damit reagieren die Verantwortlichen des Vereins auf die Corona-Pandemie.

Sämtliche öffentliche Veranstaltungen der Perkeo-Gesellschaft, die in Sälen stattfinden würden, sind abgesagt!

Liebe Mitglieder und Freunde der Perkeo-Gesellschaft,

nach dem Rundschreiben der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine an ihre angeschlossenen Vereine, am 03.06.2020, mit der Bekanntgabe auf alle Veranstaltungen wegen der Corona-Krise in der kommenden Kampagne zu verzichten und der Empfehlung an die Verbandsmitglieder dies ebenfalls zu tun, hat sich das Präsidium der Perkeo-Gesellschaft mit größtem Bedauern entschlossen, dieser Empfehlung zu folgen und auf die allermeisten Veranstaltungen in der Fastnacht 2020/2021 zu verzichten.

Die gültigen Corona-Hygienevorschriften machen es unmöglich Saalfastnachts-Veranstaltungen mit dem nötigen gebotenen Abstand, wirtschaftlich abzuhalten. Auch können wir uns schwer vorstellen, dass eine gute Stimmung in einem bestenfalls halbleeren Saal überhaupt entstehen kann.

 

Was findet 2020/2021 nicht statt?
Sämtliche öffentliche Veranstaltungen der Perkeo-Gesellschaft, die in Sälen stattfinden würden, werden abgesagt.

  • Fastnachtstart am 11.11.2020
  • Verleihung des „Goldenen & Silbernen Perkeo“
  • Ordensempfang für befreundete Vereine
  • Kids-Maskenball
  • Perkeo-Prunksitzung
  • Die Verleihung des Perkeo-Hofnarrenordens
  • Das Perkeo-Volkstheater


Wird es eine Fastnachtseröffnung geben?
Eine Fastnachtseröffnung der Perkeo-Gesellschaft ist zurzeit nicht geplant.

 

Ernennung der Lustigen Rätinnen und Perkeo-Ehrensenatoren
Für diese Veranstaltung werden wir uns eine interne Veranstaltungsalternative überlegen, die unter Einhaltung der gültigen Hygienevorschriften abgehalten werden kann.
Eine Entscheidung fällt nach der Sommerpause.

 

Gibt es einen Jahresorden 2021?
Ja und Nein! Unser Jahresorden, der für die nächste Kampagne geplant war, wird mit der Jahreszahl 2021 & 2022 versehen.

 

Findet der Fastnachtszug in Heidelberg statt?
Das Heidelberger Karneval Komitee HKK hat hierüber noch keine Entscheidung getroffen. Eine Absage liegt aktuell nicht vor.

 

Was ist mit der Prunksitzung für Senioren?
Darüber wurde noch nicht entschieden. Die Prunksitzung wird auf Einladung der Stadt Heidelberg durchgeführt. Jedoch gehören die betagten Senioren zur Hochrisikogruppe. Daher ist es schwer vorstellbar, dass es eine Seniorenprunksitzung der Perkeo-Gesellschaft geben wird. Eine endgültige Entscheidung ist allerdings noch nicht getroffen und wird letztendlich von der Stadt Heidelberg entschieden.

 

Verleihung der Heidelberger Sumeorden
Die Perkeo-Gesellschaft wird wie in jedem Jahr verdiente Mitglieder für diese Auszeichnung vorschlagen. Ob und wie die Orden verliehen werden steht allerdings noch nicht fest.
Hierüber muss das Heidelberger Karneval Komitee HKK entscheiden.

 

Verleihung der BDK-Verdienstorden und der Goldenen Löwen
Die Orden sollen nach Aussage der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine verliehen werden. Jedoch steht die Form der Verleihung auch hier noch nicht fest.

 

Werden neue Veranstaltungen stattfinden?
Die Perkeo-Gesellschaft plant eine neue Art von Veranstaltung die Corona verträglich sein wird. Die neuen medialen Möglichkeiten bieten einen Aspekt, der vom Präsidium in den nächsten Monaten geprüft wird. Wir werden unsere Überlegungen rechtzeitig bekannt geben, sobald wir ein schlüssiges Konzept entwickelt haben.

 

Ist diese Entscheidung endgültig?
Die Perkeo-Gesellschaft geht davon aus, dass sich die Hygienevorschriften nicht wesentlich ändern werden, um eine Saalfastnacht wie wir sie bislang kannten, durchzuführen. Wir gehen zurzeit jedoch nicht davon aus, dass wir unsere Entscheidung revidieren können.

 

Was machen andere Fastnachtsvereine in der Region?
Die Vereinigung Badisch-Pfälzische Karnevalsvereine sowie die Karneval-Kommission Mannheim KKM empfehlen ihren Mitgliedsvereinen auf sämtliche Veranstaltungen der Saalfastnacht zu verzichten. Die anderen fünf Mitglieder des Heidelberger Karnevals Komitees haben noch keine Entscheidung getroffen und möchten die weitere Entwicklung der Lage abwarten. Wir können diese Entscheidung gut nachvollziehen. Niemand möchte so einfach auf die Fastnacht 2020/2021 verzichten.

 

Würde Perkeo mit seiner Ehreneskorte Veranstaltungen besuchen?
Sollten sich die anderen Mitgliedsvereine des HKK dazu entscheiden ihre Prunksitzungen durchzuführen, dann wird unsere Symbolfigur Perkeo selbstverständlich zusammen mit seiner Ehreneskorte seine Aufwartung machen, sofern es mit den dann gültigen Hygienevorschriften und der Gesundheit unseres Perkeo und der Ehren-Eskorte vereinbar ist.

 

Warum wurde so früh entschieden?
Wir benötigen unbedingt wirtschaftliche Planungssicherheit. Die Verpflichtungen und Verträge hätten spätestens nach den Pfingstferien abgeschlossen sein müssen. Dieses finanzielle Risiko können wir nicht eingehen, um die Zukunft der Perkeo-Gesellschaft in finanzieller Hinsicht nicht zu gefährden. Ferner ist nicht damit zu rechnen, dass in den nächsten Wochen Änderungen eintreten werden, die zu anderen Erkenntnissen führen. Somit haben wir mit unserer Entscheidung Klarheit geschaffen.

 

Wir bedauern diese Entscheidung!

 

Liebe Freunde Mitglieder und Freunde unserer Gesellschaft,

die Entscheidung die Fastnacht 2020/2021 weitestgehend abzusagen, ist uns allen sehr schwergefallen und wir bedauern außerordentlich, dass wir wegen der aktuellen Lage keine andere Entscheidung treffen konnten.

Die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste steht bei uns an oberster Stelle.
Fastnacht ist wichtig – jedoch Gesundheit ist wichtiger!

Bleibt alle gesund und uns freundschaftlich verbunden!
Auf Wiedersehen in der Heidelberger Fastnacht!

Für das Präsidium der Perkeo-Gesellschaft Heidelberg 1907 e.V.

 

Perkeo Thomas Barth
Präsident

Andreas Ziegler
Vize-Präsident

 

Style Selector

Layout Style

Predefined Colors

Background Image